Mein Pulse zeichnet Schritte während des Fahrens auf, was soll ich tun?

Der Pulse kann Bewegungen beim Autofahren aufnehmen, zum Beispiel, wenn Sie Gänge wechseln oder im Sitz Ihre Haltung ändern oder wenn Sie über eine holprige Straße fahren; dadurch werden zusätzliche Schritte angezeigt. Diese Schritte dürften im Vergleich zu Ihrer täglichen Schrittzahl nur minimal sein und können in Ihre Schrittzahlangabe einbezogen werden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Pulse während Ihrer Fahrt mehr als 500 Schritte aufgezeichnet hat, ziehen Sie diese bitte von der Gesamtzahl ab, wenn Sie Ihre Schrittzahl für den betreffenden Tag eingeben. 

Wenn es sich um regelmäßige Pendelfahrten handelt, können Sie auch die Schrittzahl errechnen, die während des Autofahrens hinzukommt, und Sie bei Bedarf von der täglichen Gesamtzahl abziehen. 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk